thaibombs background

Am 2. Juni oeffnet das Hanuman Gym wieder seine Tore.

Am 2. Juni ist es soweit: wir dürfen wieder aufmachen! Vielen Dank an dieser Stelle für Eure Solidarität und Geduld. Die Pratzen und Matten könnt Ihr erst mal behalten. Wir brauchen sie erst wieder, wenn wir Partnertraining wie früher machen. Die aktualisierte Coronaverordnung des Landes Baden Württemberg vom 22. Mai erlaubt nach wie vor nur einen eingeschränkten Trainingsbetrieb.

Folgende Anforderungen müssen wir erfüllen:

Abstand zwischen den Trainierenden von 1,5 Metern muss garantiert werden.

Partnerübungen bleiben vorerst verboten.

Kein hochintensives Training (Intervalltraining).

Begrenzte TeilnehmerInnen Zahl (10 qm pro Person ohne Standortwechsel).

Dokumentation aller TrainingsteilnehmerInnen.

Umkleiden und Duschen bleiben geschlossen.

Die Räumlichkeiten müssen dauerhaft gelüftet werden.

Desinfektionsmittel und Einmalhandtücher müssen bereit gestellt werden.

Bei Krankheitszeichen (zum Beispiel Fieber, trockener Husten, Atemprobleme, Verlust Geschmacks- Geruchssinn, Halsschmerzen und Gliederschmerzen) auf jeden Fall zuhause bleiben.

Um Euch ein sinnvolles Training zu ermöglichen, setzen wir diese Maßnahmen wie folgt um:

Anmeldung für das Training über einen Doodle-Kalender. Den Link erhaltet Ihr über die Whats App Gruppe, bzw. Ihr findet ihn auf der Homepage. Ein „How To Do“ Tutorial werden wir in den nächsten Tagen veröffentlichen

Es können sich maximal 9 Mitglieder pro Trainingseinheit anmelden. Wir werden dafür aber 7 Trainingseinheiten pro Tag von Montag bis Samstag anbieten, d.h. Ihr könnt super flexibel und in kleinen Gruppen trainieren.

Das Mittel der Wahl ist Sandsacktraining, bis wir wieder zum regulären Trainingsprogramm zurückkehren können. Wir garantieren so sogar 20 qm Platz für jeden Trainingsteilnehmer!

Es wird immer ein Trainer (Priest; Micha, Nadav) anwesend sein, um das Training zu leiten.

Bitte tragt Euch erst mal für maximal 3 Trainingseinheiten pro Woche ein, wenn möglich auch zu unüblichen Zeiten, wenn Ihr könnt.

Kommt bitte fertig umgezogen mit eigener Ausrüstung, Handtuch und Getränk.

Wir werden weiter auch Trainingseinheiten auf Zoom anbieten.

Wie das in der Praxis aussieht und worauf Ihr achten müsst, werden wir Euch im Laufe der Woche mitteilen. Das ist natürlich noch kein Training wie gewohnt, aber es ist zumindest ein Anfang. Wenn alles gut läuft und es weitere Lockerungen gibt, werden wir das Training natürlich weiter anpassen und dann weitere Trainingseinheiten dazuschalten.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
  • Social

  • Kategorien

  • Archive

  • Neueste Beiträge