thaibombs background

Jugendmeisterschaften in Holland: Zweimal Bronze

Auf den Muay Thai Meisterschaften der Jugendlichen in Eindhoven starteten Noel und Santino. Insgesamt nahmen an der offenen Meisterschaft der M.O.D. Über 300 Kämpferinnen und Kämpfer teil.

Noel startete in der Klasse bis 13 Jahre und 52 Kg und kämpfte in der Vorrunde gegen Damien van Noord vom Team Beekwelder. Beide schossen von Anfang an aus allen Rohren, Wobei Noels Gegner Immer wieder mit Tieftritten agierte. Nach drei Runden und zwei Minuspunkten wurde er sogar aufgrund unsportlichen Verhaltens gegen Ende der dritten Runde disqualifiziert. Es hätte auch ohne Disqualifikation für einen Sieg gereicht. Im Halbfinale konnte Noel leider verletzungsbedingt nicht mehr antreten.

Santiono kämpfte in der Klasse bis 73 Kg und 17 Jahre gegen Nino Van Vugt vom Team Majestic. Santino kämpft von Anfang an ruhig und überlegt. Blockte alle relevanten Angriffe seines Gegners und sammelte fleißig Punkte. Immer wieder brachte er harte Wirkungstreffer durch. Konnte man die erste Runde noch als ausgeglichen bezeichnen, so erarbeitete sich Santino in Runde zwei und drei (unserer Meinung nach) einen klaren Vorsprung. Am Ende von drei Runden gingen wir von einem knappen aber auch klaren Punktsieg aus. Leider sahen das zwei der drei Punktrichter nicht so. Trotz Protest des deutschen Teams, wurde das Urteil nicht geändert und Santiono blieb der Einzug ins Finale verwehrt. Ein unbefriedigendes Ergebnis für eine tolle Leistung.

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Events, Verein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.