thaibombs background

Sueddeutsche Meisterschaft am 16.2. in Ulm

Auf der Süddeutschen Meisterschaft in Ulm kämpften Noel, Edon, Kaan und Tine. Romeo und Ali bekamen in ihren Pools leider keine Gegner und „durften“ zuhause bleiben.

Nachdem in seiner Gewichtsklasse keine anderen Teilnehmer gelistet waren, startete Noel in der Gewichtsklasse bis 57 Kg. Dort konnte er den Titel für sich  verbuchen. Mit einer technisch und kämpferisch starken Leistung konnte er im Finale den starken Benny Beusch (FCL) schlagen. Zwei Goldmedaillen für Noel.

In der Klasse 17 Jahre bis 75 Kg holte Edon ebenfalls den Titel. Er dominierte seinen Gegner über drei Runden und konnte einen klaren Sieg für sich verbuchen.

Kaan bekam in seiner Klasse leider keinen Gegner und qualifiziert sich somit kampflos für die Deutsche Meisterschaft.

Tine hatte Paarungspech. Mit Rafaela Ebert traf sie bereits im Halbfinale auf die spätere Süddeutsche Meisterin. Ebert ist eine starke Kämpferin und bereits Deutsche Meisterin im K1 der AFSO. Die beiden lieferten sich über drei Runden ein temporeiches Gefecht, bei dem beide Kämpferinnen immer aus allen Rohren feuerten. Letztendlich konnte sich Ebert knapp nach Punkten durchsetzen. Trotzdem eine tolle kämpferische Leistung von Tine, die auch die Kampfstrategie perfekt umgesetzt hat. Am Ende hat es halt leider nicht ganz gereicht.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Events, Verein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
  • Social

  • Kategorien

  • Archive

  • Neue Beiträge