thaibombs background

Doppelsieg in Mainz

Auf der Nubia Fight Night am 31.8. in Mainz Kastel, konnten Julian und Marco ihre Kämpfe gewinnen. Beide machten es spannend mit je 2:1 Punktrichterstimmen.

Julian trat gegen Statkewitz vom Nubia Gym in den Ring. In dieser B Klasse Muay Thai Paarung lieferten sich die beiden einen der schönsten Kämpfe des Abends, bei dem Statkewitz ein hohes Tempo ging. Julian konnte die meißten Angriffe blocken und konterte mit harten Wirkungstreffern. Ab der dritten Runde konnte Julian seinen Gegner immer stärker in die Defensive zwingen, auch wenn Statkewitz gefährlich blieb. Nach fünf hart umkämpften Runden konnte sich Julian einen knappen Punktsieg sichern. Alle die dieses Highlight verpasst haben, können beruhigt sein: Auf der Fight Night Mannheim am 12. Oktober wird es einen Rückkampf geben.

Marco kämpfte gegen Mugula vom Nubia Gym einen K1 Rules Prestigefight. Bei diesem handelt es sich immerhin um den Weltmeister der WKF! Auch hier begann Marcos Gegner mit hohem Tempo und harten Techniken. Marco ließ sich jedoch nicht aus der Ruhe bringen und fand ab Runde 2 immer besser in den Kampf. Während Mugula sich an Marcos Deckung abarbeitete und auch nicht mit unorthodoxen Techniken punkten konnte, fanden Marcos Faust Fuß Kombinationen immer besser ihr Ziel. Dennoch ein enger Fight, der auch an seinen Gegner hätte gehen können. Letztendlich entschieden auch hier die Punktrichter für Marco mit 2:1 Stimmen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
  • Social

  • Kategorien

  • Archive

  • Neueste Beiträge