thaibombs background

K1 Gala in Ulm

Die Kämpfe in Ulm an diesem Wochenende waren trotz toller sportlicher Leistung nicht von Erfolg gekrönt.

Vladislav musste sich in einem spannenden B Klasse Kampf seinem Neu Ulmer Gegner nach Punkten geschlagen geben. Beide lieferten sich über drei Runden ein hochklassiges und hartes  Gefecht, bei dem Vladi leider immer ein paar Kicks zu wenig brachte, und sich am Ende knapp nach Punkten geschlagen geben musste.

Sabine hatte mit Hovy vom Bulls Gym ebenfalls eine sehr starke Gegnerin. In diesem Kampf ging es um den deutschen Titel der WFCA nach K1 Rules. Über fünf Runden lieferten sich die beiden einen temporeichen Kampf, wobei Hovy vor allem in der ersten Minute explosiv angriff und Sabine über den Rest der Runde harte und klare Treffer setzen konnte. Nach fünf spannenden Runde sahen wir Sabine nach Punkten vorne liegen. Die Punktrichter waren jedoch leider anderer Meinung und gaben den Titel an Hovy. Trotzdem ein toller Kampf, auch wenn es nicht ganz gereicht hat!

Pech hatte leider auch Sasa. Er kämpfte ebenfalls um den deutschen Titel der WFCA im Superschwergewicht. Mit Biegler vom Mekong Gym hatte er einen Gegner, den er auf der deutschen Meisterschaft im Juni noch besiegt hatte. Diesmal lief es nicht so gut. In diesem ebenfalls hochklassigen Schwergewichtskampf agierten beide Kämpfer explosiv und beweglich. Biegler traf mit harten Geraden, Sasa konterte mit brutalen Haken. In der vierten Runde kam dann das Aus für Sasa: eine harte Backfist schlug bei Ihm ein, er ging runter und wurde vom Kampfrichter ausgezählt. Definitiv ein Kampf wo der K.O. auf beiden Seiten in der Luft lag.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Events, Verein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
  • Social

  • Kategorien

  • Archive

  • Neueste Beiträge