thaibombs background

Sunday Fight Club Mannheim

Am Sonntag den 24. Februar fand der erste Sunday Fight Club Mannheim in der Alten Seilerei Mannheim statt.  500 Zuschauer bekamen 10 hochklassige Muay Thai und K1 kämpfe zu sehen. Bei den teilnehmenden Thai-Bombs gab es leider einige Grippe/Verletzungsbedingte Ausfälle.  So konnten Vladislav und Marco nicht antreten.

Ali zeigte gegen seinen Gegner von den Black Scorpions eine starke Leistung und gewann verdient nach Punkten. Luisa lieferte sich mit Laura Torre vom TBC Singen eine Ringschlacht über drei Runden und konnte einen verdienten Punktsieg erkämpfen.  Konstanter Druck und gutes Clinchen sicherten hier den Sieg.

Den Höhepunkt des Abends und definitiv einen der besten Kämpfe der letzten Zeit, lieferten sich Julian und Alex Epp (TBC Singen). Muay Thai vom feinsten. Konnte Julian noch die ersten zwei Runden für sich entscheiden, so wurde er in der dritten Runde etwas unaufmerksam und lies Epp zuviel Raum. Dieser baute sich auf und konnte die letzten beiden Runde für sich entscheiden. Insbesondere eine starke fünfte Runde sicherte ihm den Sieg. Trotzdem eine tolle Leistung von Julian, der natürlich auf einen Rückkampf brennt.

kompletter Bericht auf  der Homepage der Fight Night Mannheim

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
  • Social

  • Kategorien

  • Archive

  • Neueste Beiträge