thaibombs background

Weihnachtsfeier 2014

Am Donnerstag den 11. Dezember 2014 findet die Weihnachtsfeier der Thai-Bombs Mannheim e.V. statt. Los geht es um 18.00 im Thai-Palast Mannheim (K2,18 – gegenüber MVV Hochhaus). Alle Thai-Bombs sind herzlich eingeladen. Bitte tragt euch vorher auf der Teilnehmerliste ein, damit wir das Buffett planen können.

Die Jahreshauptversammlung der Thai-Bombs Mannheim e.V. findet ab 15 Uhr im Hanuman Gym Mannheim in S6,9 statt.

Posted in Allgemein

Mixfightgala – XVII

Auf der Mixfightgala kämpfte Marco im Vier Mann Turnier bis 70 Kg. Bereits im ersten Kampf traf er auf den späteren Turniersieger Alex Vogel aus Duisburg.

Die erste Runde blieb Marco beweglich und punktete mit Lowicks. In der zweiten Runde entwickelte sich ein offener Schlagabtausch, bei dem Alex Vogel mehr Druck machte, Marco aber immer wieder mit sauberen Treffern durchkam. In der dritten Runde schossen dann beide aus allen Rohren und boten dem Publikum einen hochklassigen, temporeichen Kampf.

Am Ende entschieden die Punktrichter knapp für Alex Vogel. Dennoch eine tolle Leistung von Marco, der immerhin gegen einen der besten und erfahrensten deutschen Kämpfer im Ring stand.

Posted in Allgemein

Fight Night Mannheim – Never Surrender

Sasa konnte seinen Kampf im Superschwergewicht gegen Marcel Gottschalk (Fight Club Wuppertal) klar nach Punkten gewinnen. Sasa setzte  Marcel konsequent über drei Runden unter Druck. Marcel zeigte ebenfalls tolle Techniken, aber letztendlich hatte Sasa immer einen Treffer mehr im Ziel und konnte diesen Kampf  für sich entscheiden.
Julian hatte mit Thomas Bartunek einen starken Kämpfer vor die Fäuste gesetzt bekommen. Bartunek machte von Anfang an Druck. Julian konnte zwar immer wieder mit harten Fäusten und Ellebogen treffen, lag aber nach Punkten hinten. Gegen Mitte der vierten Runde wurde Julian vom Ringrichter aus dem Kampf genommen. Von einem Nachtritt seines Gegners, als Julian bereits am Boden gewesen war, konnte sich Dieser nicht mehr erholen und verlor durch RSC.  Ein unbefriedigendes Ergebniss.

Posted in Allgemein

Eragon Fight Night

Am Samstag 08.11.14 fand in Groß-Bieberau  die Eragon Fight Night 6 statt.

An den Start für die thai-bombs gingen Dimi, Santino und Alex . Alle kämpften nach K1 Regeln

Zuerst kämpfte Dimi gegen Alber Süzen vom IBO Fight Club.

Dimi konnte durch Aufgabe in Runde 2 siegen,  er kontrollierte den Kampf weitgehenst durch saubere Faust-Fusskombinationen  in Runde 1. In Runde 2 musste sein Gegner nach harten Treffern zum Kopf angezählt werden. Kurz nachdem der Kampf wieder freigegeben wurde konnte Dimi einen harten Kniestoß zum Körper seines Gegners landen, so dass die gegnerische Ecke das Handtuch warf.

Santino kämpfte gegen Norberts Galaida vom Nubia Gym Wiesbaden .

Santino punktete mit Faustkombinationen und schloss mit Kicks diese ab. Er lag bereits nach Punkten vorne, als er kurz vor Ende der ersten Runde in eine harte Gerade lief und vom Ringrichter aus dem genommen wurde.

Alex kämpfte gegen Dominik Aubel aus Nidda.

Alex versuchte in Runde 1 und 2 mit harten Kicks zum Körper den stark heranstürmenden Aubel auf Distanz zu halten, dieser punktete jedoch öfter mit schnellen Faustkombinationen. Alex fightete in der dritten Runde nochmal zurück und konnte Aubel einige male mit der Faust treffen, lag aber nach Punkten bereits zu weit zurück  und verlor durch Punktniederlage. Jedoch gab es Zweifel, ob Aubel tatsächlich Newcomer war, dafür kämpfte er viel zu routiniert.

priest

Posted in Allgemein

Newcomerturnier in Altlussheim

Für das Newcomerturnier in Altlußheim waren 15 Kämpferinnnen und Kämpfer der Thai-Bombs gemeldet.

Santino konnte in der Klasse bis 63,5 Kg Jugend einen Punktsieg erkämpfen. Sein Gegner kam vom Pro Fighting Lampertheim und war sehr stark. Ein toller Kampf von beiden, bei dem sich Santino knapp nach Punkten behaupten konnte.

Kevin musste eine knappe Punktniederlage gegen Domke vom FFT Germersheim hinnehmen.  Kevin bewies gute Ringübersicht und lieferte einen guten Kampf. Leider fehlten immer ein paar Lowkicks zum Abschluss.

Patrick und Marc konnten ihre Kämpfe durch technischen K.O. gewinnen. Patrick griff immer wieder mit harten Kicks und Ellebogentechniken an. Im Clinch konnte er klar dominieren. Marc gelang es immer wieder seinen Gegner aus Friedrichshafen mit sauberen Knietechniken zu treffen. Beide Gegner wurden schlußendlich vom Kampfrichter ausgezählt.

Jan und Oliver verloren ihre Kämpfe denkbar knapp.  Jan ließ sich leider zu oft in einen Schlagabtausch ein, in dem er mehr Treffer kassierte als austeilte.  Oliver konnte seinen Kampf ausgeglichen gestalten, nur in der dritten Runde ließ er sich von seinem Gegner zu sehr unter Druck setzen, was ihm die Niederlage einbrachte. Enzo kassierte zu Beginn leider einen harten Wirkungstreffer, was die Ecke bewog das Handtuch zu werfen und den Kampf abzubrechen.

Teresa, Justine, Alex und Dimitri erhielten leider keine Gegner. Danke an den Fanmob der dabei war und die Kämpfer frenetisch unterstützt hat!

 

Posted in Allgemein